Heublumendampfbad

Der alltägliche Stress und die vielen Aufgaben und Erwartungen können einen aus dem Gleichgewicht bringen und zu Verstimmungen führen. Stress kann sich auch in körperlichen Symptomen, wie beispielsweise Kopfschmerzen und schlechter Haut äußern. Genau dann ist es wichtig, sich eine Auszeit zu nehmen. Dabei sollte man auf seine Bedürfnisse achten und das tun, was für einen selbst das Beste ist. Für Manche kann dies ein ruhiger Lese-Nachmittag sein, Andere powern sich beim Joggen oder Fahrradfahren aus. Ein besonders beliebter Weg, innere Ruhe zu finden, ist ein erholsames Heublumendampfbad. Neben der entspannenden Wirkung hat es noch einige weitere gesundheitsfördernde Eigenschaften. Was ein Dampfbad ist? Wie es auf Körper und Seele wirkt? Was man beachten sollte? All das wird hier zusammengefasst, sodass Sie bestens für Ihr eigenes Heublumendampfbad und Ihren persönlichen Moment der Entspannung vorbereitet sind.


Was ist ein Heublumendampfbad und warum sollte man Heublumen hinzufügen?


Für ein Heublumendampfbad muss man lediglich seine Badewanne mit heißem Wasser füllen. Das Wichtigste ist an einem Dampfbad ist der Badezusatz. Dabei gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Es lassen sich beispielsweise ätherische Öle ins Wasser hinzufügen. Durch den heißen Wasserdampf werden diese Öle freigesetzt und können über die Luft eingeatmet werden. So kann es wunderbar seine Wirkung entfalten. Der wohl beste Weg der Entspannung ist das Dampfbad in Kombination mit Heublumenzusätzen von Heu-Heinrich. Sie sorgen für ein besonderes Badeerlebnis, da sie bei verschiedenen Beschwerden helfen können und durch ihren angenehmen Duft für eine erholsame Atmosphäre sorgen.

Wie wirkt das Heublumendampfbad und bei welchen Beschwerden hilft es?


Die Heublumendampfbäder von Heu-Heinrich sind vielseitige Helfer. Bekannt sind sie für ihre entspannende und beruhigende Wirkung. Nach einem Heublumenbad fühlt man sich wach, ausgeschlafen, motiviert und man kann den Alltagsstress hinter sich lassen. Nicht nur für seelische Entlastung sorgt das Dampfbad, auch die körperliche Entspannung wird hier großgeschrieben. Durch die Wärme entspannen sich die Muskeln und die Gelenke werden entlastet.
Ein weiterer Vorteil, auf den viele Menschen vor allem im Winter aus eigener Erfahrung nicht mehr verzichten möchten, ist die Stärkung des Immunsystems. Dies ist in der kalten Jahreszeit wichtig, da der Körper in dieser Zeit anfälliger für Infektionen ist. Zudem wärmt das Dampfbad den gesamten Körper von innen heraus und man fühlt sich rundum wohl, wenn draußen die Kälte herrscht.
Auch auf die Haut kann das Dampfbad einen Einfluss haben. Durch die Wärme öffnen sich die Poren und die heilenden Kräuter können Entzündungen lindern, sowie antibakteriell wirken.

Wann sollte man ein Heublumendampfbad nehmen?


Wann man en Dampfbad nehmen möchte, ist ganz individuell. Der Morgen eignet sich gut, damit man entspannt und motiviert in einen neuen Tag starten kann. Auf der anderen Seite eignet sich ein Heublumendampfbad am Abend gut, damit man zur Ruhe kommt. Ein Dampfbad mit entspannenden Bio-Kräutern ist der beste Weg, um sich auf einen erholsamen Schlaf vorzubereiten. Allgemein gilt, dass man das Dampfbad immer dann nehmen darf und sollte, wenn man sich nach Entspannung sehnt und sich etwas Gutes tun möchte.

Eignet sich das Heublumendampfbad auch für Schwangere?


Auch Schwangere können bedenkenlos die Vorteile des Heublumendampfbades genießen und ihren Körpern Ruhe und Entspannung gönnen. Heublumendampfbäder werden zudem von Hebammen zur Geburtsvorbereitung empfohlen. Die Wärme und die Kräuter sorgen dafür, dass sich der Körper und vor allem die Beckenmuskulatur entspannen, wodurch die Geburt weniger schmerzhaft sein kann. Auch die Wehen können durch die entspannende Wirkung als angenehmer empfunden werden. Heu-Heinrich bietet ein Sitzbad mit heilenden Bip-Kräutern an, das zudem be Dammrissen nach der Geburt, sowie Hämorrhoiden helfen kann.

Heublumendampfbad von Heu-Heinrich kaufen


Wenn man sich dazu entschließt, sich und seinen Körper mit einem Dampfbad zu verwöhnen, sollte man auf die vielseitigen Heublumen-Mischungen von Heu-Heinrich zurückgreifen. Dabei erhält man einen hochwertige Bio-Qualität, die schonend für Umwelt und Klima ist. Die Heublumen und Kräuter stammen ausschließlich von den Bio-Bergwiesen des Naturparks Thüringer Wald. Durch ein natürliches Wachstum und einen schonende Produktion bleiben alle guten Eigenschaften der Pflanzen erhalten und können diese bei Ihnen zu Hause wunderbar entfalten.

Unsere Zusammenfassung zum Heublumendampfbad


Es gibt viele Wege, sich zu entspannen und dem Körper etwas Gutes zu tun. Doch gibt es nichts, das so viele positive Eigenschaften und Einflüsse auf Körper und Geist vereint, wie das Dampfbad. Es sorgt für Momente der Entspannung und Ruhe und kann bei vielen körperlichen Beschwerden Abhilfe schaffen. Vor allem für Schwangere ist das Heublumendampfbad mit Bio-Heublumen und Kräutern von Heu-Heinrich eine gute Möglichkeit, um sich in dieser besonderen Zeit zu entspannen, den Körper zu stärken und ihn auf die Geburt vorzubereiten.

Zugehörige Produkte

Bio-Kräuterheubad - Säckchen für 1 Vollbad

Inhalt: 1 Stück

4,90 €*

Bio-Kräuterheubad - Säckchen für 1 Fußbad

Inhalt: 1 Stück

3,90 €*

Bio-Kräuterheubad im Geschenkköfferchen

Inhalt: 1 Stück

14,90 €*

300g Bio-Kräuter-Heublumen für Heubäder oder Wickel

Inhalt: 0.3 Kilogramm (23,00 €* / 1 Kilogramm)

6,90 €*

40g Bio-Kräuter-Heublumen für Sitzdampfbäder oder Peeling

Inhalt: 40 Gramm (22,25 €* / 100 Gramm)

8,90 €*